Lisa stützer

Lisa Stützer, Erzieherin und Theaterpädagogin BuT,

 

ist für die FÜLLE zuständig.

 

Sie füllt die Räume mit Leben und Theater.

Theater versteht sie als einen Ort, in dem das Träumen noch seinen Platz hat und somit alles erlaubt ist. Ein Ort, in dem es kein Richtig und kein Falsch gibt. Sie lässt aus kleinen Ideen große Geschichten entstehen, baut aus Fragmenten ganze Theaterstücke, entwickelt Figuren und Charaktere. Doch nicht aus sich selbst heraus, sondern durch das, was die Teilnehmenden geben - denn jeder und jede gibt, was er oder sie geben will und kann.

Sie versteht es, Aufmerksamkeit zu bündeln und durch vielfältige Spiele und Theaterübungen die Lust aufs eigene Geschichtenerzählen und das damit verbundene Schauspielen zu wecken. Aus jedem und jeder holt sie die ganz eigenen Qualitäten heraus, die ganz eigenen Ideen, Meinungen und Fähigkeiten und bestärkt sie dabei, über sich selbst hinauszuwachsen. Gleichzeitig weiß sie die Gruppe zusammenzuhalten und zu führen und damit die Gemeinschaft zu stärken. Durch das Zusammenspiel aller entsteht Theater, entsteht etwas Neues und Einzigartiges, das am Ende als ein attraktives Gemeinschaftswerk für Teilnehmende wie auch Besucher erlebt werden kann.